Home

Vergangenes Wochenende, am 11./12. Juni, fand der „Große Preis von Deutschland“ in Worms statt. Zu diesem großen Ereignis reisten die Rockingstars mit einem großen Fanclub an.

Am Samstag konnten die Formationen das erste Turnier der Saison bestreiten und wertvolle Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Ende Oktober sammeln. Nach langer Pause ging in diesem Jahr die Ladysformation „Fascination!“ wieder an den Start und die Masterformation „No Limit“ zeigte an diesem Turnier ihre neue Choreographie zum Thema „Fluch der Karibik“.

„Fascination!“ nahm an der Vorrunde teil und konnte diese Dank einer großartigen Unterstützung des Fanclubs meistern. Somit schaften sie es als einzige Achter-Formation ins Finale. Die Freude war riesig und am Ende des Tages, nach einer schönen Endrunde, wurde „Fascination!“ mit einem 7. Platz belohnt.

Die Formation „No Limit“ hatte etwas weniger Konkurrenz und durfte deshalb gleich im Finale starten. Auch hier konnten die Tänzerinnen und Tänzer eine grandiose Leistung zeigen und sich somit über einen guten 5. Platz freuen.

Am Sonntag waren dann die Einzelpaare dran. Hier ging es um die finale Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am kommenden Samstag in Berlin.

Am 16.04 stand für alle Turnierpaare der Rockingstars die Baden-Württembergische Landesmeisterschaft in Laupheim an.

Bei diesem Turnier starteten nicht nur die sechs Rock'n'Roll Paare der Rocking Stars sondern auch das Boogie-Woogie Paar Susanne von Donop-Fischer und Gerhard Fischer.

Für die C-Klasse im Rock'n'Roll gingen Sandra Frieß und Timo Tange sowie Janique und Jascha Steiner an den Start. Beide zeigten eine gute Leistung, jedoch hatten Sandra und Timo leider einen kleinen Taktfehler und verpassten somit um einen Platz den Einzug ins Finale.

Heute waren wir zu Besuch bei den Chili-Rockers in Amberg. Und im Vergleich zum letzten Turnier starteten heute alle sechs aktiven Turnierpaare.

Doch leider stand der heutige Tag nicht für jedes unserer erfolgreichen Turnierpaare unter einem guten Stern.

Die Rocking Stars waren gestern sehr fleißig und haben die Vereinskammer unter der Trainingshalle entrümpelt und geputzt. Dies war bitter nötig und hier konnten wir abermals zeigen, dass wir nicht nur an Turniertagen ein Team sind, sondern auch bei anderen Aktivitäten. Entdeckt wurden viele interessante Dinge aus 30 Jahren Vereinsgeschichte, die oftmals Erinnerungen, aber auch Erheiterung hervorriefen. Zusätzlich wurden aber auch drei Autos und ein Anhänger an Abfall aus dem Raum geschafft und von den fleißigen Helfern beseitigt.

Als schöner Abschluss wurde nach getaner Arbeit zusammen gegrillt und auf den frisch geputzt und aufgeräumten Raum angestoßen.

Am 19. März wurde die Rock’n’Roll Turniersaison 2016 der Rockingstars mit der Landesmeisterschaft Hessen und Rheinland-Pfalz in Gießen erfolgreich eröffnet. Hier konnten die Paare weitere Südcup-Punkte sammeln.

Für Plochingen tanzten 5 Paare:

Subcategories