Rockstar-Blog

Am 23. März fand die baden württembergische Landesmeisterschaft in Laupheim statt. Es starteten sowohl Jana und Marcel in der A-Klasse als auch Janique und Jascha Steiner in der B-Klasse. Zudem starteten Julie und Jonah bei ihrem zweiten Breitensportturnier bei den Bambinis.

Die Volksbank Plochingen lädt regelmäßig zu Vorträgen und Workshops ein. So auch am Dienstag den 05.02. Um dem Vortrag einen gelungenen Abschluss zu ermöglichen, baten sie uns eine kleine Show zu organisieren.

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Rocking Stars fand im Januar in Staigers Waldhorn statt. Gleich zu Beginn zeichnete sich ab, dass ein neuer Kandidat für den 1.Vorstand gefunden werden musste. Sportwart Marcel Schollenberger konnte über viele positive Turniererfolge berichten und es war ein positiver Überblick über das vergangene Jahr. Hier heißt es nun, sich weiter sportliche Ziele zu setzten, um an die vergangenen Erfolge anzuknüpfen. Nach einer jahrelangen Durststecke haben die Rocking Stars wieder eine große Nachwuchs- und Schülergruppe. Jugendwart Timo Tange berichtete von einer fleißigen Trainingsteilnahme. Dies zeigte sich auch am Abschlusstraining vor Weihnachten. Stolz konnten die Kids und Schülergruppen ihre Formationen den zahlreich anwesenden Eltern und Freunden vorführen.


Am 19. Oktober war es soweit und die beiden Formationen der Rocking Stars Plochingen reisten mit Ihren treuen Fans in den Norden Deutschlands - nach Flensburg. Hier wurde am 20. Oktober die Deutsche Meisterschaft der Formationen ausgetragen.
Seit diesem Jahr gibt es außer der Masterformation No Limit auch die Show-Formation No X-cuses, welche ihr Debüt bereits zwei Wochen zuvor beim Großen Preis von Deutschland in Bochum hatte.

Im April 2018 gründete sich die Show-Formation No X-cuses unter der Leitung von Benjamin Schaaf. Die Formation bestand sowohl aus Tänzern mit reichlich tänzerischer Erfahrung als auch aus absoluten Newcomern. Die Schwierigkeit war nun, ein Programm zu gestalten welches sowohl anspruchsvoll als auch machbar sein sollte. Mit viel Training und vollen Einsatz stelle das ganze Team eine Choreo zu den Liedern von Michael Jackson zusammen, welche sogar Akrobatiken beinhalteten.
Und diese Show zeigte No X-cuses bei Ihrem Turnierdebüt beim großen Preis von Deutschland in Bochum.