Rockstar-Blog

Vergangenes Wochenende, am 11./12. Juni, fand der „Große Preis von Deutschland“ in Worms statt. Zu diesem großen Ereignis reisten die Rockingstars mit einem großen Fanclub an.

Am Samstag konnten die Formationen das erste Turnier der Saison bestreiten und wertvolle Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Ende Oktober sammeln. Nach langer Pause ging in diesem Jahr die Ladysformation „Fascination!“ wieder an den Start und die Masterformation „No Limit“ zeigte an diesem Turnier ihre neue Choreographie zum Thema „Fluch der Karibik“.

„Fascination!“ nahm an der Vorrunde teil und konnte diese Dank einer großartigen Unterstützung des Fanclubs meistern. Somit schaften sie es als einzige Achter-Formation ins Finale. Die Freude war riesig und am Ende des Tages, nach einer schönen Endrunde, wurde „Fascination!“ mit einem 7. Platz belohnt.

Die Formation „No Limit“ hatte etwas weniger Konkurrenz und durfte deshalb gleich im Finale starten. Auch hier konnten die Tänzerinnen und Tänzer eine grandiose Leistung zeigen und sich somit über einen guten 5. Platz freuen.

Am Sonntag waren dann die Einzelpaare dran. Hier ging es um die finale Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am kommenden Samstag in Berlin.

In der C-Klasse startete das Geschwisterpaar Janique und Jascha Steiner, in der B-Klasse die Geschwister Marina und Marcel Hatzilazarou und das Paar Helen Maas und Marcel Schollenberger, sowie in der A-Klasse Lisa Maser und Tobias Laux.

Janique und Jascha meisterten die Vor – und Hoffnungsrunde erfolgreich und durften in der K.O. Runde ihr Können abermals zeigen. Allerdings mussten sie sich hier dem konkurrierenden Paar geschlagen geben und verpassten mit dem 8. Platz knapp den Einzug ins Finale.

Auch Lisa und Tobias in der A-Klasse konnten das Finale durch einen kleinen Patzer leider nicht erreichen und mussten sich am Ende mit einem 12. Platz zufriedengeben.

Die B-Klasse-Paare hingegen starteten voll durch! Marina und Marcel ertanzten sich einen guten 5. Platz, nachdem sie eine wunderschöne Darbietung in Akrobatik und Fußtechnik gezeigt hatten.

Helen und Marcel konnten sich durch eine saubere Finalleistung in der Akrobtikrunde sogar bis auf den 2. Platz vorkämpfen und freuten sich enorm über ihren Platz auf dem Siegerpodest.

Die hervorragenden Platzierungen der Paare von den Rockingstars führte zur erfolgreichen Nominierung aller Paare für die Deutsche Meisterschaft am kommenden Samstag in Berlin.


Wir gratulieren ganz herzlich allen Paaren, die sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnten sowie den beiden Formationen zu ihrem Erfolg. Auch dem Fascination!-Trainer Timo Tange sowie dem Trainer Bernd Althaus, der „No Limit“ und die Turnierpaare trainiert, gratulieren wir und danken für die grandiose Zusammenarbeit. Außerdem möchten wir uns auch bei Werner und Sybille Sofka bedanken - diese haben Bernd tatkräftig beim Training der Masterformation unterstützt.

Text: Katja Hanke

Bild(er): Anna Fezer