Rockstar-Blog

Am 19. März wurde die Rock’n’Roll Turniersaison 2016 der Rockingstars mit der Landesmeisterschaft Hessen und Rheinland-Pfalz in Gießen erfolgreich eröffnet. Hier konnten die Paare weitere Südcup-Punkte sammeln.

Für Plochingen tanzten 5 Paare:

In der A-Klasse, die höchste Klasse im Rock’n’Roll waren zwei Paare am Start: Lisa Maser und Tobias Laux tanzen nun seit Januar 2016 zusammen und stellten sich der Herausforderung. Es gelang Ihnen Ihre Folge fehlerfrei zu präsentieren und am Ende erreichten Sie den 9. Platz.

Jana Köder und Alex Vesel konnten nach der Winterpause Ihre Folge mit der neu gelernten Akrobatik Todes-Schraube tanzen und erreichten einen tollen 8. Platz.

Für Marina und Marcel Hatzilazarou war es das erste B-Klassenturnier nach Ihrem Aufstieg aus der Juniorenklasse. Sie konnten Ihre Fuß- und Akrobatikfolge souverän in der Vor- und Endrunde zeigen und verpassten mit dem 4. Platz nur knapp das Treppchen.

Helen Maas und Marcel Schollenberger auch in der B-Klasse überholten Ihre Teamkollegen und Ihre Leistung wurde mit einem Pokal belohnt. Sie erreichten den 3. Platz.

In der C-Klasse starteten Sandy Frieß und Timo Tange. Sie kämpften sich mit Siegeswille über die Vor- und Zwischenrunde in die Endrunde und wurden am Ende mit einem 2. Platz belohnt.

Wir gratulieren allen Paaren und dem Trainer Bernd Althaus für den erfolgreichen Wettkampftag und freuen uns auf das nächste Turnier am 9. April in Amberg.