Rockstar-Blog

Am Samstag, dem 02. Juni 2018 fand in Siegburg bei Köln der Deutschland-Cup im Rock'n'Roll statt. Bei dem großen und wichtigen Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft, bei dem sich Paare aus ganz Deutschland messen, gab es für die Plochinger Rock'n'Roll-Paare, die in den beiden höchsten Tanzklassen an den Start gehen, allen Grund zu feiern.



In der B-Klasse konnten sich Janique und Jascha Steiner mit einer guten Leistung den 12. Platz ertanzen. Damit qualifizierten sich die Beiden nun auch als letztes Plochinger Rock'n'Roll Paar nach Martha Wegert/Sören Wehler (B-Klasse) und Jana Köder/Marcel Schollenberger (A-Klasse) für die Deutsche Meisterschaft im Rock'n'Roll, die am 16.06.2018 in Landsberg/Lech ausgetragen wird.

Martha Wegert und Sören Wehler bestätigten ihre hervorragende Verfassung der letzten Wochen und überzeugten die Wertungsrichter auch dieses Mal mit einer mitreißenden Fußtechnik-Darbietung und einer souveränen Akrobatik-Show. Auch wenn die beiden mit dem 4. Platz einen Treppchenplatz leider knapp verpassten, feierten sie dennoch ein gelungenes Debüt ihres neuen Akrobatikprogrammes.

In der höchsten Tanzklasse (A-Klasse) begeisterten Jana Köder und Marcel Schollenberger mit einer überzeugenden Fußtechnik-Show und spektakulären Schraubenwürfen und Saltos in der Akrobatikrunde Publikum und Jury gleichermaßen, was letztere mit einem starken 1. Platz belohnte.

Das hervorragende Turnierergebnis beim Deutschland-Cup, sowie die geglückte Qualifikation für alle derzeit aktiven Plochinger Rock'n'Roll Paare zeigt die herausragende Trainerarbeit von Bernd Althaus, der in den letzten Wochen und Monaten viel Zeit und Arbeit in die Vorbereitung seiner Paare investierte. Mit viel Freude und hoher Motivation gilt es nun die noch verbleibenden Trainings optimal zu nutzen, damit Plochingen auf der Deutschen Meisterschaft in zwei Wochen an seine tollen Leistungen anknüpfen kann.